NEWSMENSCHENRECHTE WELTWEIT ZU EINER GELEBTEN TATSACHE MACHEN

FÜR MENSCHENRECHTSUNTERRICHT ZURÜCK NACH PORTUGAL

Die in Brasilien großgezogene Claudia Fernandes und ihr Sohn sind in ihrem Heimatland Portugal Fürsprecher und Ausbilder der Menschenrechte.

Mutter und Sohn, Menschenrechtsverfechter und Ausbilder, übernehmen die Kampagne von YHRI.

Claudia Fernandes ist in Portugal geboren und in Brasilien aufgewachsen und wurde von Menschen vieler Kulturen aufgezogen, was ihre Einstellung zum Leben geprägt hat. Ihre Mutter regte Sie dazu an ehrenamtlich zu helfen, und sie würde eine Leidenschaft dafür entwickelte anderen zu dienen. Sie hat in sieben Länder gelebt, was zu ihrem Akzeptierungsniveau von verschiedenen Gesichtspunkten noch beitrug. Nach dem Studium an einer Universität in Portugal zog sie in die USA.

Als sie in Amerika lebte, wurde ihr die Notwendigkeit von Menschenrechtsaufklärung real, als ihre damals sechsjährige Tochter in der Schule gemobbt wurde. Der Lehrer hat nicht nur nichts unternommen, sondern auch noch dazu beigetragen. Nachdem sie YHRI gefunden hatte, gründete Claudia zusammen mit ihrem Sohn die Stiftung, Incubator of Young Leaders for Human Rights, um ethische, verantwortliche und unterstützende Führungsqualitäten zu entwickeln. „Menschenrechte sind Stärke“, sagte Claudia. „Aber es ist wichtig, die Menschenrechte nicht nur zu kennen, sondern sie auch anderen beizubringen.“

Nachdem sie und ihr Sohn 2016 am Internationalen Menschenrechtsgipfel in New York teilgenommen hatten, war sie inspiriert mehr mit YHRI zu tun. Sie ging zurück nach Portugal und begann ein Menschenrechtsprojekt unter der örtlichen Regierung von Porto im Norden. Die Zielsetzung war sich für Gleichheit und Gewaltlosigkeit in den Schulen einzusetzen. Zum Projekt gehörten Seminare an Schulen und Menschenrechtsveranstaltungen.

Nun hat sie grünes Licht Lehrer auszubilden, sodass diese die Ausbildung ihrer Schüler fortsetzen können. „Wenn Sie es schaffen können, Kinder gut genug zu unterrichten, können Sie die Zukunft verändern“, schließt Claudia.



WIR MÖCHTEN wirklich GERNE VON IHNEN HÖREN

United for Human Rights und Youth for Human Rights Materialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass jene, die ihre eigenen Rechte lernen möchten, oder anderen ihre Rechte beibringen möchten das tun können. Folgendes haben einige bei der Bestellung gesagt:

SOZIALKUNDELEHRER, KANADA

Ich möchte diese Materialien verwenden, um jedes Menschenrecht mit meiner neunten Klasse in Sozialkunde eingehende zu behandeln. Ich mag die Poster und die verschiedenen verfügbar Unterrichtslektionen. Ich denke, dass meine Schüler aus diesen Materialien in hohem Maße Nutzen ziehen werden.

JURASTUDENT, BRASILIEN

Ich bin 21 Jahre alt und studiere Jura. Seit ich 18 war, habe ich als freiwilliger Helfer mit internationalen NGOs gearbeitet. Ich habe Menschen vieler Länder getroffen, und mit ihnen immer über Menschenrechte und darüber, Unterschiede zu respektieren, gesprochen. Ich glaube, dass Bildung der Weg ist, um die Welt zum Besseren zu verändern. Ich wäre gern ein Lehrer, der Menschen hilft, einen Unterschied zu bewirken. Ich sehen in United for Human Rights die Möglichkeit, Gymnasiasten dabei zu helfen, ihre Rechte zu verstehen und sie aufzunehmen, um kritisches Denken zu entwickeln.

DIREKTOR EINER NGO-PARTNERSCHAFT, MALAWI

Wir konzentrieren uns auf den Kampf für die Rechte der Kinder und Jugend. Nachdem wir einige Nachforschungen angestellt haben, haben wir festgestellt, dass die meisten malawischen Jugendlichen und Kinder Menschenrechtsübergriffe wie Kinderarbeit, keine Medikamente bei Krankheiten, Kinderheirat, Folter und anderen grausamen, unmenschlichen Behandlung ausgesetzt sind. Deshalb würden wir gerne eine Partnerschaft mit Ihnen schließen, sodass wir mehr über die Rechte der Kinder und Jugendlichen lernen können.

LEHRER, SOUTH CAROLINA

Bitte senden Sie mir für all meine Kinder Exemplare des Was sind Menschenrechte?-Heftes. Ich habe etwa 180 Schüler und ich denke, dass dies ein gutes Heft zum Mitnehmen ist, passend zu den Lektionen, die wir durchnehmen.

SOZIALPÄDAGOGE, NIGERIA

Ich habe vor mich mit 50 Jugendlichen meiner Gemeinde zu treffen, die Videos abzuspielen und den Lehrplan mit ihnen durchzugehen.



FAKTEN

AEMR in Zahlen ausgedrückt:

Zum 70. Jahrestag der AEMR schauen wir uns die Statistiken an.

18

MITGLIEDER

politischen, kulturellen und religiösen Hintergrunds waren Teil der Kommission zur Schaffung der AEMR

70

JAHRE

mit der AEMR als Leitfaden für die Definition, den Schutz und die Wahrung der Menschenrechte

500+

SPRACHEN

in die die AEMR übersetzt worden ist, damit ist sie das meistübersetzte Dokument auf der Erde

193

MITGLIEDSSTAATEN

bekennen sich zur AEMR als Plattform der Vereinten Nationen für den Weltfrieden

48

NATIONEN

unterzeichneten im Jahr 1948 die ursprüngliche Erklärung zur Ratifizierung



PROTECT HUMAN RIGHTS

Schließen Sie sich der internationalen Menschenrechtsbewegung an: Werden Sie Mitglied von United for Human Rights. UHR hilft Einzelpersonen, Pädagogen, Organisationen und Behörden überall auf der Welt, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken.

HERUNTERLADEN »
HERUNTERLADEN