Über uns

United for Human Rights (UHR – Vereint für Menschenrechte) ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich für die Durchführung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene einsetzt. Ihre Mitgliedschaft besteht aus Einzelnen, Pädagogen und Gruppen auf der ganzen Welt, die aktiv das Wissen über Menschenrechte und ihren Schutz durch die gesamte Menschheit und für die gesamte Menschheit fördern.

Ihre Zielsetzung besteht darin, Mittel und Aktivitäten zur Information über Menschenrechte bereitzustellen, mit denen Einzelne, Pädagogen, Organisationen und Regierungsgremien sich informieren können, die sie unterstützen und vereinen, und zwar bei Verbreitung und Einsatz der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auf allen Ebenen der Gesellschaft.

United for Human Rights wurde am 60. Jahrestag der Erklärung gegründet, und zwar angesichts von weltweiten Verletzungen der Menschenrechte. Diese Verletzungen verstoßen gegen Geist, Absicht und Artikel dieser Charta aller Menschenrechte, des ersten derartigen Dokuments, das jemals von der Gemeinschaft der Länder ratifiziert wurde. Umfragen zeigten, dass die meisten Menschen nur ein begrenztes Verstehen der Menschenrechte haben. Die Erklärung enthält die dreißig Rechte, die zusammen die Grundlage für eine Kultur legen, in der sich alle Menschen der Freiheiten erfreuen können, auf die sie Anspruch haben, und in der die Länder in Frieden leben können.